Konferenz der Religionspädagog*innen
an bayerischen Universitäten

Qualifikationsarbeiten

Auf dieser Seite finden Sie Hinweise auf die Publikation von in Bayern erstellten religionspädagogischen Promotionen oder Habilitationsschriften. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, die Reihung erfolgt nach Erscheinungsdatum.

2021
Mariusz Chrostowski
Schulpastoral für alle! Religionspädagogische und pastorale Impulse deutscher Schulpastoral für ein schulpastorales Modell in Polen
(am Beispiel der Diözese Lomza)

(Theologie und Praxis; Bd. 40),
Berlin, 294 S. ISBN 978-3-643-14860-5

2020
Christina Hofmann
„Das fand ich wirklich ungerecht!“ Eine empirisch-religionspädagogische Studie zu jugendlichen Ungerechtigkeitserfahrungen im Kontext ethisch-religiöser Bildung
(Religionspädagogische Bildungsforschung; Bd. 6),
Bad Heilbrunn (Klinkhardt). ISBN 978-3-7815-2405-7

2020
Boris Kalbheim
Wer bin ich vor dir? Strategien der Selbstartikulation Jugendlicher in Auseinandersetzung mit fremden Religionen
(Religionspädagogische Bildungsforschung; Bd. 5),
Bad Heilbrunn (Klinkhardt). ISBN 978-3-7815-2353-1

2020
Karl Peböck
#relichat – Informelles Lernen mit Twitter.
Religionslehrer*innenfortildung durch sozial-konstruktivistische Vernetzung

(Communities of Practice),

Passau

2019
A. Unser
Social inequality and interreligious learning: an empirical analysis of students‘ agency to cope with interreligious learning tasks
Wien u.a.: LIT. ISBN 978-3-643-91064-6

2019
Elisabeth Fuchs-Auer
Bilingualer Unterricht: Anders als gedacht.
Religion verstehen durch fremde Sprache 

2018
Daniel Grassert

Interreligiöses Lernen an der Realschule:
Chancen – Grenzen – Perspektiven

(Religionsdidaktik konkret)
Berlin, 304 S. ISBN 978-3-643-14094-4

2018
Michael Winklmann
Moralische Kompetenz: Wertebildung im Horizont christlich gelebter Moral
(Werte-Bildung interdisziplinär, Band 6)
Göttingen, 295 S. ISBN 978-3847108566

2018
Cordula Klenk
Religiöse Elternbildung: Perspektiven für junge Eltern in der Erwachsenenbildung
(Praktische Theologie heute Bd. 153)
Stuttgart, 346 S. ISBN 978-3-17-034459-4

2018
Peter Frasch
Fantasy als Weg zur Wirklichkeit? Kulturhermeneutische Analyse christlicher Traditionsbestände im modernen Fantasy-Film vor dem Hintergrund religiöser Bildungsprozesse
(Literatur – Medien – Religion Bd. 23)
Berlin, 398 S. ISBN 978-3-643-13876-7

2018
Carolin Grillhösl-Schrenk
Gott aus Fleisch und Blut? Dimensionen der
Menschlichkeit in der Gottesvorstellung von Kindern und Jugendlichen

(Religionsdidaktik konkret; Bd. 10),
Münster (LIT). ISBN 978-3643139337

2018
Rebecca Gita Deurer
Ein Text, zwei Menschen, drei Lesarten. Interaktive Interpretationen eines biblischen Textes in offenen Unterrichtsgesprächen
(Religionspädagogische Bildungsforschung; Bd. 4),
Bad Heilbrunn (Klinkhardt). ISBN 978-3-7815-2220-6

2017
Johannes Heger

Wissenschaftstheorie als Perspektivenfrage?!

Eine kritische Diskussion wissenschaftstheoretischer Ansätze der Religionspädagogik

(Religionspädagogik in pluraler Gesellschaft, Bd. 22),
Leiden, Niederlande. ISBN 978-3-506-78558-9

2017
Manuel Stinglhammer
Wer verknüpft, lernt! Eine qualitativ-empirische
Nahaufnahme religiöser Lernprozesse im Religionsunterricht am Beispiel der biblischen Perikope von Jakobs Kampf am Jabbok

(Religionsdidaktik konkret; Bd. 8),
Münster (LIT). ISBN 978-3-643-13827-9

2017
Konstantin Lindner
Wertebildung im Religionsunterricht. Grundlagen, Herausforderungen und Perspektiven 
(Religionspädagogik in pluraler Gesellschaft 21),
Paderborn. Umfang: 326 Seiten.
ISBN: 978-3-506-78554-1

2016
Eva Willebrand
Literarische Texte in Religionsbüchern
(Religionspädagogische Bildungsforschung, Band: 3),
Bad Heilbrunn. Umfang: 436 Seiten.
ISBN: 978-3-7815-2096-7

2015
Christina Heidler
Zwischen Magie, Mythos und Monotheismus
Fantasy-Literatur im Religionsunterricht

Ostfildern. ISBN: 978-3-7867-3069-9